denlenit
  • Home
  • Blog
  • Trattlerhof in Bad Kleinkirchheim: Die neuen Hof-Chalets & wir
Genussurlaub in den Trattlerhof Chalets in Kärnten

Trattlerhof in Bad Kleinkirchheim: Die neuen Hof-Chalets & wir

Entscheidung gefällt: Wir gaben der Lieferung den Vorzug, wählten aus einer Frühstückskarte all unsere Wünsche aus und gaben den Wunschzettel am Vortag ab.

Frühstück aus der Kiste: Nach einer angenehmen Nacht freuten wir uns über unsere prall gefüllte Box, die frisches Obst, Müsli, Wurst, Käse, Brot und zwei rohe Eier zum Selberkochen enthielt. Selbst ist der Tiroler!

Von den Nockbergen und faulen Spezies

Ein unvergesslicher Ausflug gehört zu einer Reise nach Kärnten dazu: Wir machten uns auf den Weg Richtung St. Oswald zur Nationalparkbahn Brunnach. Berge sind wir Tiroler ja gewohnt … aber das wunderbare Bergpanorama, das sich uns oben angekommen erschloss, haben wir so richtig aufgesogen. Von hier aus führen zahlreiche Wanderwege für alle körperlichen Konditionen in den Nationalpark. Wir müssen zugeben, dass wir eher zur Gattung der „faulen Spezies“ gehören, darum haben wir es nur bei einem kleinen Rundgang belassen. Echte Bergfexe finden aber immer den richtigen Weg.

Für einen entspannten Drink mit herrlichem Ausblick sorgte eine Einkehr im Panorama-Restaurant NOCK, das direkt an der Bergstation der Nationalparkbahn Brunnach liegt.

Gefällt uns

Jeder Gast im Trattlerhof erhält eine Kärnten Card, die ihm kostenlose Fahrten mit Schiff, Bergbahn & Co ermöglicht und tolle Ermäßigungen bei vielen Ausflugszielen bringt.

Vom Abend im Chalet

Wir fühlten uns in unserem Chalet so wohl, dass wir den Abend auf jeden Fall „zu Hause“ verbringen wollten und uns selbst mit homemade Pasta, unserer Lieblingsspeise, verwöhnten. Danach ein entspannendes Bad in unserem OpenairBecken auf der Terrasse … was für ein Leben!

Genussurlaub für Geniesser und Weinliebhaber

© 2022 - Eine Angebotsgruppe von IQ TOURISM